50 Jahre Feuerwache 1: Tag der offenen Tür mit Wiesbaden112

tadot2015Am Samstag den 12. September öffnet die Berufsfeuerwehr Wiesbaden wieder ihre Tore und lädt zum Tag der offenen Tür auf der Feuerwache 1 ein. Unter dem Motto „50 Jahre Feuerwache1“ gibt es neben historischen und aktuellen Löschzugübungen auch Ausstellungen, die den Wandel der Zeit widerspiegeln.

Neben den verschiedenen Abteilungen der Feuerwehr Wiesbaden sowie der Kriminalpolizei präsentiert sich auch Wiesbaden112.de wieder mit einem eigenen Stand. In der Fahrzeughalle werden wir die wohl größte Feuerwehr-Fotocollage präsentieren. Von jedem Event/Einsatz, von dem wir berichtet haben, ein Foto. Das ergibt eine Collage aus 1208 Bildern.

Außerdem könnt Ihr Euch als Erinnerung an den spannenden Tag von uns professionell als Feuerwehrfrau oder –mann fotografieren lassen. Natürlich bekommt Ihr auch wieder unsere Videoreportagen zu sehen und könnt vielleicht das ein oder andere Werbegeschenk von uns abgreifen.

Der Tag der offenen Tür findet statt:

Am Samstag, 12. September 2015
von 10 bis 16 Uhr
auf der Feuerwache 1, Kurt-Schumacher-Ring 16, Wiesbaden

Wir freuen uns gemeinsam mit der Feuerwehr Wiesbaden auf viele interessierte Besucher und tolle Gespräche für die wir gerne mit unserem Team zur Verfügung stehen.

Feuerwehr Wiesbaden zeigt ihre facettenreiche Arbeit

Wer glaubt, die Feuerwehr kommt „nur“ zum Löschen, kann sich am „Tag der offenen Tür“ zwischen 10 und 16 Uhr von der facettenreichen Arbeit der haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräfte überzeugen und erhält einen spannenden Einblick in deren Arbeit. Um die Verpflegung der Gäste kümmern sich die Freiwilligen Feuerwehren der Landeshauptstadt Wiesbaden.

Die Besucher können die Räumlichkeiten sowie die Einsatzfahrzeuge besichtigen und bei Vorführungen rund um das Einsatzgeschehen – etwa technische Hilfeleistung, Brandeinsätze und Brandschutz – dabei sein. Verschiedene Sondereinheiten wie Taucher, Höhenretter und die Rettungshundestaffel präsentieren ihre Expertise auf dem Feuerwehrgelände. Da die Feuerwache 1 in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen feiert, beginnt eine Einsatzübung historisch in den 1960er Jahren und endet in der heutigen Zeit. Eingebunden in diese Übung sind neben den Freiwilligen Feuerwehren Stadtmitte und Sonnenberg auch die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr mit ihren Höhenrettern und der Rettungshundestaffel. Zuvor zeigt eine Jugendfeuerwehr in einer Schauübung ihr Können. Außerdem wird eindrucksvoll vorgeführt, wie die Feuerwehr Verletzte nach Unfällen aus Fahrzeugen rettet.

Auch Wiesbadener Kinder- und Jugendfeuerwehren informieren über ihre Arbeit und die Kinderbelustigung kommt ebenfalls nicht zu kurz: Kistenklettern, Ballonkünstler, Hüpfburg, Kinderschminken, Spritzwand, Torwandschießen, Fahren mit Elektroautos, Bilder auf dem Feuerwehrmotorrad und einiges mehr ist möglich.

Die Brandschutzerziehung, die Kinder- und Jugendfeuerwehr, der vorbeugende Brandschutz, die Brandursachenermittlung sowie das private Infoportal „Wiesbaden112.de“ informieren Interessierte an Ständen. Darüber hinaus ist die Bilderausstellung „50 Jahre Feuerwache 1“ im Fernsehraum zu sehen, die Ausstellung „Legomodelle der letzten 50 Jahre“ sowie eine Fahrzeugschau unter anderem mit einem Teleskopmast (53 Meter) der Werkfeuerwehr InfraServ Wiesbaden sowie dem Flughafenlöschfahrzeug „Panther 6×6“ des US Army Fire Department Wiesbaden-Erbenheim.

Der Tag der offenen Tür bietet Rundgänge zur „Zentralen Leitstelle“, Vorführungen im Tauchcontainer und zum Hochwasserschutz der Landeshauptstadt Wiesbaden sowie die Vorstellung des Sachgebietes „Aus- und Fortbildung“ und einen Einblick in die Arbeit im Einsatzleitwagen durch die Gruppe „Information und Kommunikation“.

Programm:

10:00 Uhr: Eröffnung der Veranstaltung
10:30 bis 11:00 Uhr: Schauübung der Wiesbadener Jugendfeuerwehren
11:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 15:00 Uhr: Löschzugübung 1965 / 2015
12:30 bis 13:00 Uhr und 15:00 bis 15:30 Uhr: Rettungshundevorführung
16:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Die restlichen im Text genannten Programmpunkte finden den ganzen Tag über statt.


Redaktion: Michael Ehresmann
Fotos: Wiesbaden.de
Video:

Veröffentlichung: 30. August 2015 - 16:32 Uhr
Letzte Aktualisierung: 14. September 2015 - 3:12 Uhr
Tags: