Tag: 18. März 2010

Drei Verletzte bei Wohnungsbrand in Mainzer Villa

Drei Bewohner wurden bei einem Wohnungsbrand in einer Villa in der Mainzer Oberstadt verletzt. Eine Person musste von der Feuerwehr aus dem brennenden Gebäude gerettet werden. Während auch zwei Katzen gerettet werden konnten, kam ein Hund in den Flammen um.

Kurz nach 16:30 Uhr bemerkten einige Anwohner eine starke Rauchentwicklung im Erdgeschoss des Hauses. Nur weniger sekunden später schlugen bereits meterhohe Flammen aus den Fenstern. Das Ehepaar in der Erdgeschosswohnung konnte sich mit Hilfe der Ersthelfer selbst retten. Einem Mann im Obergeschoss war der Fluchtweg jedoch abgeschnitten.

Weiterlesen »

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Infohotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126-50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.