20-Jähriger überschlägt sich – 18-Jährige prallt gegen Baum

Symbolfoto

Symbolfoto

Bei einem Unfall auf der L 3011 bei Heftrich wurde am Sonntagmittag ein 20-jähriger Autofahrer verletzt. Eine 18-Jährige kam am Dienstagabend von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Der 20-Jährige war gegen 12:30 Uhr von Heftrich kommend auf der Landesstraße in Richtung Esch unterwegs, als er in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Pkw verlor, nach links von der Straße abkam und dort zunächst gegen einen Leitpfosten krachte. Anschließend schleuderte das Auto eine Böschung hinab und überschlug sich mehrfach auf dem angrenzenden Acker.

Der verletzte Autofahrer musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Das total beschädigte Fahrzeug wurde abgeschleppt.

18-Jährige kommt von der Fahrbahn ab und prallt gegen Baum

Bei einem Verkehrsunfall auf der schneeglatten B275 bei Idstein-Eschenhahn sind am Dienstagabend eine 18-jährige Autofahrerin und deren gleichaltriger Beifahrer leicht verletzt worden.

Die 18-jährige war gegen 22:45 Uhr von Eschenhahn kommend in Richtung Neuhof unterwegs, als sie in einer Linkskurve ins Rutschen geriet und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dort prallte der Wagen gegen einen Baum und kam total beschädigt zum Stillstand. Die beiden leichtverletzten Insassen wurden ambulant im Krankenhaus behandelt. Der beschädigte Pkw wurde abgeschleppt.

18-Jährige stirbt bei Zusammenstoß mit Schulbus

Tödlicher Verkehrsunfall B54 04.12.14Eine 18-jährige Autofahrerin kam am Donnerstagmorgen bei einem schweren Verkehrsunfall bei Bad Schwalbach ums Leben. Sie war auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem Schulbus zusammen gestoßen. Die 24 Schulkinder aus dem Bus mussten, wie auch der Busfahrer und eine Lehrerin, in Krankenhäuser gebracht werden.

Den bisherigen Erkenntnissen zufolge war die 18-Jährige gegen 07:45 Uhr mit ihrem Kleinwagen von Taunusstein kommend auf der B54 in Richtung Bad Schwalbach unterwegs, als sie auf der kurvenreichen Stecke zwischen den Abfahrten Hettenhain und Born aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet und dort mit einem entgegenkommenden Linienbus zusammenstieß. Ihr Pkw wurde dabei erheblich zusammengedrückt und schleuderte gegen die Straßenböschung. (weiterlesen…)

Pkw geht nach Frontalzusammenstoß in Flammen auf

Pkw-Brand nach Zusammenstoß K657 Igstadt 04.12.14Glück im Unglück hatten zwei Autofahrer am Donnerstagmorgen auf der Kreisstraße zwischen Igstadt und Medenbach. Ein 18-Jähriger kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Auto. Ersthelfer konnten die Fahrer der beiden Pkw noch rechtzeitig retten, bevor eines der Fahrzeuge völlig in Flammen aufging.

Die Berufsfeuerwehr Wiesbaden wurde zusammen mit den Freiwilligen Feuerwehren Igstadt und Breckenheim sowie Rettungsdienst, Notarzt und Polizei am Donnerstagmorgen gegen 06:50 Uhr mit dem Stichwort “Verkehrsunfall, Pkw fängt Feuer” alarmiert. Auf der K657 zwischen Igstadt und Medenbach geriet ein 18-Jähriger aus bisher ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. (weiterlesen…)


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 05. Dezember 2014 - 12:41 Uhr
Letzte Aktualisierung: 05. Dezember 2014 - 12:41 Uhr
Tags:

Schreibe einen Kommentar