18-Jähriger kommt bei Unfall mit Zug ums Leben

Symbolfoto

Bei einem Bahnunfall ist am Freitagabend auf der Bahnstrecke zwischen Walluf und Eltville ein 18-jähriger Mann ums Leben gekommen.

Der 18-Jährige wurde gegen 22.15 Uhr im Bereich des Bahnübergangs nach Oberwalluf von einem vorbeifahrenden Güterzug erfasst. Die Ermittlungen zur Ursache und den Hintergründen des Unglücks dauern derzeit noch an und werden von der Wiesbadener Kriminalpolizei (K11) durchgeführt. Ein suizidaler Hintergrund des Vorfalls ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht auszuschließen.

 


Redaktion: Dennis Meißner
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 09. Mai 2017 - 13:12 Uhr
Letzte Aktualisierung: 09. Mai 2017 - 13:12 Uhr
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,