18-jähriger Brandstifter festgenommen

Symbolfoto

Symbolfoto

Am späten Mittwochabend brannte in der Georg-Pingler-Straße in Königstein (Hochtaunuskreis) ein Pkw Smart. Im Zuge der Sachverhaltsaufklärung und Fahndung (eine Brandstiftung wurde nicht ausgeschlossen) nahmen Zivilfahnder der Kripo Bad Homburg in der Nähe des Brandortes einen 18-Jährigen fest. 

Aufgrund der bisherigen Ermittlungen, die Person war im Zusammenhang mit mehreren von insgesamt neun in jüngster Vergangenheit in Königstein aufgetretenen Brandstiftungen aufgefallen, wird nunmehr der dringende Tatverdacht angenommen.

Der Schaden im vorliegenden Fall wird auf 8.000 Euro geschätzt, eine Gesamtschadensbilanz liegt noch nicht vor.
Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an.


Redaktion: Maximilian See
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 09. Juni 2015 - 9:25 Uhr
Letzte Aktualisierung: 09. Juni 2015 - 9:25 Uhr
Tags: , , , , , , ,