16 Stunden Löscharbeiten für “Eineinhalb Quadratmeter Dachfläche” in Kelsterbach

Infohotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126-50 159 30

(24h , Anonym)

Rauchentwicklung Dachkonstruktion auf Lagerhalle in Kelsterbach - 01.06.2016Ein augenscheinlich kleiner Einsatz entwickelte sich am Mittwochabend in Kelsterbach zu einem langwierigen Großeinsatz, zu dem auch die Berufsfeuerwehren aus Mainz und Wiesbaden kamen. Auf einer leerstehenden Lagerhalle brannte Dachpappe. Im Velauf wurde festgestellt, dass sich das Feuer in der Dachkonstruktion ausgebreitet hatte.

Gegen 20:50 Uhr fuhr die Feuerwehr Kelsterbach zu einer gemeldeten Rauchentwicklung aus einer Lagerhalle. Schnell fand man etwa eineinhalb Quadratmeter Dachpappe auf dem Dach brennend vor und löschte diese ab. Bei der Kontrolle mit der Wärmebildkamera dann der Schreck: Das Feuer hatte sich schon weitläufig in der Dachkonstruktion ausgebreitet.

Rauchentwicklung Dachkonstruktion auf Lagerhalle in Kelsterbach - 01.06.2016Aufgrund der vielen Schichten im Dach war ein Herankommen an die Brandstellen extrem schwierig. Letztlich kamen diverse Feuerwehren aus dem Landkreis, die Werkfeuerwehr InfraServ sowie die Berufsfeuerwehren Mainz und Wiesbaden zum Einsatz. Insgesamt waren rund 150 Kräfte im Einsatz. Dabei setzten die Feuerwehrkräfte vor allem Rettungssägen und Löschlanzen ein um an die Brandstellen heranzukommen.

Erst nachdem einige Dachelemente mit einem Kran herausgehoben wurden, konnte der Brand nach rund 16 Stunden komplett gelöscht werden. Mit der Wärmebildkamera wurden anschließend weitere Kontrollen durchgeführt.

Warum die Dachpappe in Brand geriet, ist noch unklar. Möglicherweise sind Bauarbeiten am Gebäude verantwortlich für den Schwelbrand im Dach.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Mehr News

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Infohotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126-50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.