Zwei teils Schwerverletzte bei Unfall auf der B54

Verkehrsunfall B54 Eiserne Hand 16.01.10(me) Auf der B54 kam es am Samstagabend kurz vor der „Eisernen Hand“ zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Honda schleuderte in den Gegenverkehr und stieß mit einem Audi zusammen. Zwei Insassen des Honda wurden zum Teil schwer verletzt. Anfängliche Meldungen, dass ein Fahrzeug brennen würde, bestätigten sich zum Glück nicht.

Gegen 19:30 Uhr befuhr der Fahrer des Honda Sportcoupés die B54 Wiesbaden – Taunusstein in Richtung Taunusstein. Kurz vor der „Eisernen Hand“ verlor er in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte auf die Gegenfahrbahn. Dort konnte der Fahrer eines Audi nicht mehr ausweichen und fuhr in das Heck des Hondas.

Verkehrsunfall B54 Eiserne Hand 16.01.10Über den Notruf kam auch eine Meldung, dass ein Fahrzeug zu brennen beginnen würde. So wurden ein Löschfahrzeug der Berufsfeuerwehr Wiesbaden sowie die FF Taunusstein-Hahn alarmiert. Die beiden Verletzten Insassen des Hondas waren nicht eingeklemmt und konnten so in zwei Rettungswagen erstversorgt werden.

Einer von ihnen erlitt so schwere Verletzungen, dass eine Notärztin an die Einsatzstelle kommen und den Transport ins Krankenhaus begleiten musste. Der Fahrer des Audi hingegen hatte Glück und kam mit dem Schrecken davon.

Verkehrsunfall B54 Eiserne Hand 16.01.10Bei Ankunft der Feuerwehr stand schnell fest, dass kein Fahrzeug brennt. So verblieb einzig die FF-Hahn an der Einsatzstelle, um diese zu sichern und auszuleuchten. Für die Bergungsarbeiten war die B54 in Richtung Wiesbaden über eine Stunde lang gesperrt. In der Gegenrichtung wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei geleitet.

Nur wenige Minuten nach dem Abrücken von der Einsatzstelle musste die FF-Hahn zu einem weiteren Unfall auf der B54 ausrücken. Bei Bleidenstadt waren zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen und ein Fahrer eingeklemmt. Hier wurden beide Fahrer schwer verletzt.




Redaktion: Michael Ehresmann
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 17. Januar 2010 - 02:14 Uhr
Letzte Aktualisierung: 17. Januar 2010 - 02:14 Uhr
Tags: