Zwei Schwerverletzte bei Auffahrunfall auf Schiersteiner Straße

(ppwh/sst) Bei einem schweren Auffahrunfall sind am Samstagnachmittag zwei Personen schwer und eine Person leicht verletzt worden.

Gegen 17.40 Uhr befuhren drei Autofahrer hintereinander die Schiersteiner Straße in Richtung Stadtmitte. Zwischen der Waldstraße und dem Konrad-Adenauer-Ring bemerkte eine 24-Jährige die zwei vor ihr haltenden Pkw zu spät und fuhr auf. Dabei zog sich die Frau leichte Verletzungen zu. Eine 50-jährige Autofahrerin musste schwer verletzt von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Auch ein 30-jähriger Mitfahrer im Fahrzeug der Unfallverursacherin wurde schwer verletzt. Die schwer verletzten Personen wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Es entstand ein Sachschaden von rund 18.000 Euro.

+ + + +

Leider war das Wiesbaden112-Team bei dem Einsatz nicht vor Ort. Daher möchten wir nochmal auf unsere Einsatzhotline hinweisen. Da wir nicht automatisch mitalarmiert werden können, sind wir darauf angewiesen, dass wir von aufmerksamen Lesern über aktuelle Ereignisse zeitnah informiert werden. Ihr könnt uns daher unter 0176 – 21 60 38 08 rund um die Uhr Ereignisse melden – sei es ein Feuer, ein Unfall oder sonst ein interessantes Ereignis in Wiesbaden und Umgebung.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 28. April 2008 - 04:16 Uhr
Letzte Aktualisierung: 28. April 2008 - 04:16 Uhr
Tags: