Zwei Mülltonnenbrände innerhalb von zwei Stunden

Symbolfoto

Am Mittwochmorgen wurden bei zwei Bränden im „Römerfeld“ in Mainz-Kostheim mehrere Großraummülltonnen beschädigt.

Erstmalig um 04:30 Uhr meldete eine Anwohnerin, dass der Inhalt einer Großraummülltonne mit Restmüll brennt. Durch die Feuerwehr konnte diese gelöscht werden, bevor die Mülltonne vollständig in Flammen aufging. Eine daneben stehende Mülltonne mit Plastikmüll wurde ebenfalls leicht beschädigt.

Gegen 06:05 Uhr wurde erneut ein Mülltonnenbrand an der gleichen Örtlichkeit gemeldet. Jetzt stand die Tonne mit dem Plastikmüll in Flammen und wurde hierdurch vollständig zerstört. Zwei daneben stehende Tonnen wurden ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen.

Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben, setzen sich bitte mit dem 2. Polizeirevier unter Telefon 0611/345-2240 in Verbindung.


Redaktion: admin
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 19. April 2017 - 14:03 Uhr
Letzte Aktualisierung: 19. April 2017 - 14:03 Uhr
Tags: