Zusammenstoß mit Rettungswagen auf Einsatzfahrt auf Kreuzung in Kastel

Unfall RettungswagenAm Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der Kreuzung Otto-Suhr-Ring/Wiesbadener Straße/Biebricher Straße ein Verkehrsunfall mit einem Rettungswagen und hohem Sachschaden.

Der 27-jährige Fahrer eines Rettungswagens war gegen 16:00 Uhr mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn auf der Wiesbadener Straße in Richtung Mainz-Kastel unterwegs. Ein 58-jähriger Autofahrer fuhr auf der Biebricher Straße in Richtung Otto-Suhr-Ring. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß – der 58-Jährige prallte dann noch gegen einen Ampelmast.

Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 10.000 Euro. Bei dem 58-jährigen Autofahrer wurde Alkoholgeruch in der Atemluft bemerkt, ein Alkotest verlief positiv. Zeugen werden gebeten, sich mit dem 2. Polizeirevier in Wiesbaden unter der Telefonnummer (0611) 345-2240 in Verbindung zu setzen.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Alexander Kehm
Video:

Veröffentlichung: 02. August 2013 - 05:17 Uhr
Letzte Aktualisierung: 02. August 2013 - 05:17 Uhr
Tags: , , , ,