Zusammenstoß auf Kreuzung fordert vier Verletzte

Bei einem Unfall im Kreuzungsbereich wurden am Samstagabend in Wiesbaden-Nordenstadt vier Menschen leicht verletzt. Zwei von ihnen kamen zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus.

An der Kreuzung Konrad-Zuse-Straße / Daimlerring war ein Corsa in Richtung Erbenheim unterwegs, als ein Mitsubishi ihm von links die Vorfahrt nahm. Nach dem Zusammenstoß landeten beide Fahrzeuge schwer beschädigt in einem Zaun. Aus dem Corsa traten große Mengen Öl aus, das von der Feuerwehr abgestreut werden musste.

Zwei Rettungswagen kamen ebenfalls zur Einsatzstelle um die Beteiligten zu behandeln. Die Unfallverursacher konnten nach kurzer Behandlung an der Unfallstelle verbleiben.

Die Polizei leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei. Der Sachschaden wird auf 12.000 Euro geschätzt.


Redaktion: Michael Ehresmann
Fotos: Michael Ehresmann
Video:

Veröffentlichung: 18. März 2012 - 15:21 Uhr
Letzte Aktualisierung: 18. März 2012 - 15:21 Uhr
Tags: