Zimmerbrand in leerstehendem Haus in Mainz-Weisenau

Symbolfoto

Aus bisher unbekannter Ursache kam es am Samstagnachmittag zu einem Zimmerbrand in Mainz-Weisenau. Anwohner der Wormser Straße hatten Rauch in einem Haus bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.

Um 16:29 Uhr rückten die Einsatzkräfte der Feuerwachen 1 und 2 sowie die Freiwillige Feuerwehr Weisenau zur Wormser Straße aus. Nach der Erkundung ging ein Trupp unter Atemschutz und einem C-Rohr zur Brandbekämpfung in das erste Obergeschoß vor. Das leerstehende Gebäude war komplett verraucht. Ein Zimmer stand im Vollbrand, der schnell mit Wasser gelöscht werden konnte. Das angrenzende Gebäude blieb unversehrt.

Warum es zu dem Feuer kam, ist derzeit noch unklar. Der Kriminaldauerdienst hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Auch die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht geklärt.


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Michael Ehresmann
Video:

Veröffentlichung: 16. Januar 2012 - 16:38 Uhr
Letzte Aktualisierung: 16. Januar 2012 - 16:38 Uhr
Tags: , , , , , , , , , , , ,