Zigarette löst Feuer in Altenheim aus – Vier Verletzte in Erbenheim

Durch eine unachtsam entsorgte Zigarette kam es in einer Altenwohnanlage in Wiesbaden-Erbenheim zu einem Brand. Durch teilweise aufgekeilte Türen konnte sich der massive Rauch in dem verwinkelten Gebäude ausbreiten. 27 Bewohner mussten evakuiert werden. Vier Personen wurden durch die Rauchgase verletzt. Ein Großaufgebot von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei war im Einsatz.




Redaktion: admin
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 03. Mai 2012 - 06:18 Uhr
Letzte Aktualisierung: 03. Mai 2012 - 06:18 Uhr
Tags: