Wohnmobil auf der A3 umgestürzt – Fahrerin leicht verletzt

Wohnmobil umgestürzt A3 Niedernhausen 11.08.11Glück im Unglück hatte ein Ehepaar bei einem Verkehrsunfall auf der A3 bei Niedernhausen. Ihr Wohnmobil kippte auf der Autobahn um. Die Fahrerin wurde nur leicht verletzt.

Die Rettungskräfte wurde am Donnerstagabend über einen Unfall auf der A3 zwischen der Abfahrt Niedernhausen und der Raststätte Medenbach alarmiert. Anrufer meldeten, dass sich ein Wohnmobil überschlagen habe. Da man zunächst davon ausgehen musste, dass jemand in dem Fahrzeug eingeklemmt ist, wurde neben einem Rettungswagen und einem Notarzt auch die Feuerwehr alarmiert.

Wohnmobil umgestürzt A3 Niedernhausen 11.08.11Als der Rettungsdienst und die Polizei am Unfallort eintreffen, kann Entwarnung gegeben werden. Von den beiden Insassen wurde nur die Fahrerin leicht verletzt. Ihr Ehemann blieb unverletzt. Mit ihrem Wohnmobil überholte das Kölner Ehepaar einen LKW. In einer Senke gerieten sie ins Schleudern und verloren die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Das Wohnmobil kippte um, schlitterte über die Fahrbahn und blieb quer auf der rechten Spur und dem Standstreifen zum liegen.

Die Freiwillige Feuerwehr Niedernhausen musste lediglich ausgelaufene Betriebsmittel abstreuen und die Batterie abklemmen. Ein Abschleppwagen mit Kran richtete das Wohnmobil auf. Die rechte Spur war in Fahrtrichtung Frankfurt für die Bergungsarbeiten gesperrt. Zu Verkehrsbehinderungen kam es allerdings nicht. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden.

[flickr-gallery mode=“photoset“ photoset=“72157627292227603″]


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 12. August 2011 - 22:13 Uhr
Letzte Aktualisierung: 12. August 2011 - 22:13 Uhr
Tags: , , , , , , , ,