Wieder ein Geldautomat in Wiesbaden gesprengt

Geldautomatensprengung Biebrich 21.05.17Unbekannte Täter sprengten in den frühen Morgenstunden des Sonntag einen Geldautomaten im Vorraum einer Bankfiliale in der Erich-Ollenhauer-Straße. Aufgrund der Explosion gegen 04:10 Uhr waren Polizei sowie die Berufsfeuerwehr Wiesbaden und die Freiwillige Feuerwehr Biebrich alarmiert worden.

Nach erster Einschätzung der Feuerwehr wurde durch die Explosion kein Gebäudeschaden verursacht. Der Sachschaden beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf rund 6.000 Euro.

Der Täter beließ das komplette Tatwerkzeug vor Ort. Die Feuerwehr kontrollierte die zurückgelassene Gasflasche. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Bereits in der Nacht zum Mittwoch war in Breckenheim ein Geldautomat gesprengt worden.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Redaktion: admin
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 21. Mai 2017 - 7:57 Uhr
Letzte Aktualisierung: 21. Mai 2017 - 7:57 Uhr
Tags: