Über Wiesbaden112

Wiesbaden112.de ist ein regionales Nachrichtenportal rund um die Feuerwehren und Hilfsorganisationen in Wiesbaden und dem Rhein-Main-Gebiet. Wir berichten 24 Stunden am Tag über Einsätze und Themen rund um Feuerwehr, Rettungsdienst, Hilfsorganisationen und Polizei.

In unserem Einzugsgebiet sind wir das führende Nachrichtenportal. Unsere Blaulichtnachrichten decken die Städte Wiesbaden und Mainz, den Rheingau-Taunus-Kreis, den Main-Taunus-Kreis und den Kreis Groß-Gerau ab – bei Großereignissen auch darüber hinaus. Rund 40.000 Leser informieren sich jeden Monat auf Wiesbaden112.de über Einsätze und Themen rund um Feuerwehr, Rettungsdienst, Hilfsorganisationen und Polizei.

Nicht nur die zahlreichen Leser auf Wiesbaden112.de werden informiert, wenn wir bei einem Einsatz oder einer Übung Fotos und Videos gemacht haben. Durch unsere enge Zusammenarbeit mit allen regionalen Medien und NonstopNews, einer der bundesweit führenden Fernsehnachrichtenagenturen, bringen wir die Arbeit Hilfsorganisationen in die Zeitung und ins Fernsehen!

Zudem haben wir uns als Fachportal im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Hilfsorganisationen etabliert. Wir unterstützen die Organisationen als PR-Dienstleister & -Berater.

 

EIN STARKES TEAM

Das Team von Wiesbaden112 umfasst mittlerweile zehn Personen. Allesamt engagierte Mitglieder aus verschiedenen Feuerwehren und Hilfsorganisationen aus Wiesbaden, dem Rheingau-Taunus-Kreis, dem Main-Taunus-Kreis, dem Kreis Groß-Gerau, dem Hochtaunuskreis und dem Kreis Darmstadt-Dieburg. Unterstützt werden wir von einigen renommierten Fotografen aus dem Rhein-Main-Gebiet. Geleitet wird das Team von den drei Gesellschaftern Michael Ehresmann, Thorsten Grüner und Sebastian Stenzel.

Durch unsere Tätigkeit bei der Feuerwehr und anderen Hilfsorganisationen, können wir auf ein fundiertes Fachwissen zurückgreifen. So können wir die Lage gut einschätzen, stehen am Einsatzort nicht im Weg und bringen uns selbst nicht in Gefahr. Zudem sind wir journalistisch entsprechend ausgebildet und haben beispielsweise Lehrgänge und Weiterbildungen an der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ) des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), des Deutschen Journalistenverbandes (DJV), dem Vereinte Nationen Ausbildungszentrum der Bundeswehr, der Hörfunkschule Frankfurt oder bei OSTKREUZ – Agentur der Fotografen besucht. Darüber hinaus verpflichten wir uns dem Pressekodex des Deutschen Presserates und den Leitlinien für eine aufrichtige, journalistische Fotografie von FREELENS.

 

CHEFREDAKTION

Einsatzhotline: 01 76 – 21 60 38 08 (24h, anonym)
Mail: chefredaktion (at) wiesbaden112.de

Michael EhresmannMichael Ehresmann (me)
Geschäftsführung | Chefredakteur | Foto- & Videoreporter |
Kommunikation & Weiterbildung

Mobil: 01 76 – 21 60 38 08
Mail: ehresmann (at) wiesbaden112.de

Michael ist Feuerwehrmann bei der Berufsfeuerwehr Mainz, Gruppenführer bei der Freiwilligen Feuerwehr Wiesbaden-Biebrich und als Rettungssanitäter in der Schnelleinsatzgruppe des ASB Kreisverbandes Mainz-Bingen aktiv. Im Kreisfeuerwehrverband Wiesbaden ist er zudem als Beisitzer für die Pressearbeit zuständig. Er besuchte journalistische Weiterbildungen u.a. an der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ) des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) und des Deutschen Journalistenverbandes (DJV).

facebook twitter

Sebastian StenzelSebastian Stenzel (sst)
Geschäftsführung | Chefredakteur | Foto- & Videoreporter | Social Media

Mobil: 01 76 – 31 20 17 32
Mail: stenzel (at) wiesbaden112.de

Sebastian ist stellvertretender Wehrführer bei der Freiwilligen Feuerwehr Wiesbaden-Sonnenberg. Dort ist er im Vorstand des Fördervereins auch für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Wehr zuständig. Bei der internationalen Hilfsorganisation @fire ist er als Pressesprecher und als Spezialist für technische Ortung aktiv. Er besuchte zahlreiche journalistische und fotografische Weiterbildungen u.a. an der Hörfunkschule Frankfurt, der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ) des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), dem Vereinte Nationen Ausbildungszentrum der Bundeswehr, bei Paul Ripke, Michael Omori Kirchner, Markus Schwarze und OSTKREUZ – Agentur der Fotografen. Derzeit studiert er „Zeitbasierte Medien“ (Mediendesign) an der Hochschule Mainz, absolviert ein Foto-Volontariat bei der Verlagsgruppe Rhein-Main (Allgemeine Zeitung Mainz, Wiesbadener Kurier & Darmstädter Echo) und arbeitet als Fotojournalist und Dokumentarfotograf.

facebook facebook twitter instagram website

 

OFFICE

Thorsten GrünerThorsten Grüner (thg)
Geschäftsführung | Buchhaltung | Luftbildaufnahmen

Mobil: 01 77 – 31 94 339
Mail: gruener (at) wiesbaden112.de

Thorsten ist stellvertretender Wehrführer bei der Freiwilligen Feuerwehr Wiesbaden-Breckenheim. Dort ist er auch für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und die Homepage der Wehr zuständig. In seiner Vergangenheit war er mehrere Jahre bei der DLRG Kreisgruppe Rhein-Main Mainz-Kastel tätig. Auch als Rettungssanitäter hat er jahrelang Praxiserfahrung im Wiesbadener Rettungsdienst gesammelt. Zusätzlich war er im Katastrophenschutz-Stab als Fachberater für die Wasserrettung tätig. Er arbeitet als Versandleiter in der chemischen Industrie.

facebook twitter instagram flickr

 

REDAKTION

Einsatzhotline: 01 76 – 21 60 38 08 (24h, anonym)
Mail: redaktion (at) wiesbaden112.de

Dennis AltenhofenDennis Altenhofen (da)
Redakteur | Foto- & Videoreporter

Mail: altenhofen (at) wiesbaden112.de

Dennis ist Gruppenführer bei der Freiwilligen Feuerwehr Hünstetten-Limbach (Rheingau-Taunus-Kreis) und Pressewart der Feuerwehren der Gemeinde Hünstetten. Dort ist er zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Feuerwehren in der Gemeinde, sowie die Verwaltung der Homepage. Er macht derzeit eine Ausbildung zum Mediengestalter in Digital & Print.

facebook instagram

Darius AnsariDarius Ansari (dan)
Redakteur | Foto- & Videoreporter

Mail: ansari (at) wiesbaden112.de

Darius ist Gruppenführer bei der Freiwilligen Feuerwehr Idstein (Rheingau-Taunus-Kreis). Hauptberuflich arbeitet er als Elektroingenieur in der Forschung und Entwicklung. Nebenberuflich ist er als freiberuflicher Lichtoperator tätig und auf verschiedenen Veranstaltungen und Messen für das Lichtkonzept und für die Lichtprogrammierung verantwortlich. Durch seine Leidenschaft für Licht und Beleuchtung entwickelte sich bei ihm die Leidenschaft für das „malen mit Licht“, was Fotografie im Altgriechischen bedeutet.

facebook facebook twitter instagram website

Thomas DraserThomas Draser (thd)
Redakteur | Foto- & Videoreporter

Mail: draser (at) wiesbaden112.de

Thomas ist seit seinem zehnten Lebensjahr bei der Freiwilligen Feuerwehr Weiterstadt (Landkreis Darmstadt-Dieburg) aktiv. Hauptberuflich arbeitet er als Rettungsassistent bei der Johanniter Unfall Hilfe in Wiesbaden.

facebook

Andreas LabontéAndreas Labonté (al)
Redakteur | Foto- & Videoreporter

Mail: labonte (at) wiesbaden112.de

Andreas ist Gruppenführer bei den Freiwilligen Feuerwehren Lorch und Rüdesheim am Rhein (Rheingau-Taunus-Kreis). In der Feuerwehr Rüdesheim ist er zusätzlich als Betreuer in der Jugendfeuerwehr aktiv. Er war viele Jahre hauptamtlich im Rettungsdienst tätig und darüber hinaus seit 2006 aktives Mitglied im 2. SanZug Rheingau-Taunus-Kreis. Weitere Praxiserfahrung sammelte er in mehreren länderübergreifenden KatS-Einsätzen. Durch seine frühere Tätigkeit in der Sendeabwicklung des ZDF Mainz und der Arbeit als Kameramann in der Firma seines Vaters, kann er im Bereich der bewegten Bilder auf eine fundierte Erfahrung zurück greifen.

facebook

10379019_1507848579510502_3000415542883237760_nMichael Rauch (mr)
Fotograf

Mail: rauch (at) wiesbaden112.de

Michael ist Feuerwehrmann bei der Berufsfeuerwehr Frankfurt und Gruppenführer bei der Freiwilligen Feuerwehr Hofheim (Main-Taunus-Kreis). Und was passt da besser, als Blaulicht auch noch zu fotografieren. Das und Hochzeiten sind mittlerweile sein fotografischer Standpunkt.

facebook facebook website

Max SeeMax See (ms)
Redakteur | Foto- & Videoreporter

Mail: see (at) wiesbaden112.de

Max ist Zugführer bei der Freiwilligen Feuerwehr Friedrichsdorf-Seulberg (Hochtaunuskreis). Durch seine Position im Feuerwehrausschuss als Leiter der Kommunikation ist er dort außerdem für die Öffentlichkeitsarbeit (Verwaltung der Internetauftritte) sowie für alle technischen Belange und Fotografien rund um die Feuerwehr zuständig. Hauptberuflich ist er im Medienbereich tätig.

flickr website

Michael WalsdorfMichael Walsdorf (mwa)
Redakteur | Foto- & Videoreporter

Mail: walsdorf (at) wiesbaden112.de

Michael ist Fachberater bei der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW), Ortsverband Rüsselsheim (Landkreis Groß-Gerau). Durch seine Position und Ausbildung wird er häufig – auch überregional – zur Beratung bei größeren Einsätzen durch die Feuerwehren angefordert. Hauptberuflich ist er als Pressesprecher für das THW in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland tätig.

facebook facebook website

 

FREIE FOTOGRAFEN

Stephan DingesStephan Dinges
Freier Fotoreporter

Stephan fand über die Fotografie zur Freiwilligen Feuerwehr Mainz-Drais. Dort ist der Hauptfeuerwehrmann seit 2010 in der Einsatzmannschaft und in der Öffentlichkeitsarbeit tätig. Der gelernte Industriekaufmann machte sich 2014 selbständig und arbeitet seitdem als freier Fotograf und Fotojournalist im Bereich Reportage-, Werbung-, Image- und Hochzeitsfotografie.

facebook twitter instagram flickr tumblr website

Ralf KaltenbachRalf Kaltenbach
Freier Fotoreporter

Ralf dokumentiert bereits seit 2006 alle Einsätze fotografisch für die Freiwillige Feuerwehr Lorch (Rheingau-Taunus-Kreis). Daneben ist er für die Pflege und Administration der Homepage der Wehr zuständig. Bei Verkehrsunfällen dokumentiert er auch verstärkt für die Polizei und Sachverständige. Im unteren Rheingau ist er nebenberuflich als „kalbacho-foto“ für Pass- und Bewerbungsfotos, Portraits, Partner-, Hochzeits- und Babybauchfotos sowie Event- und Sportfotografie bekannt. Hauptberuflich arbeitet er als Schreiner.

facebook flickr website

Fabian KleinFabian Klein
Freier Fotoreporter

Fabian begleitet die Freiwillige Feuerwehr Rüdesheim am Rhein seit 2005 bei Einsätzen und Übungsszenarien als ehrenamtlicher Fotoreporter. Zur Fotografie fand er durch seinen Vater, der ihn bereits mit sechs Jahren den Umgang mit Spiegelreflexkameras näher brachte. Das Interesse für die Feuerwehr wurde durch einen Freund und Nachbarn geweckt, der Fabian zu einer Großübung als Beobachter einlud. Der hauptberufliche Elektrotechniker betrieb bis Ende 2014 noch ein nebenberufliches Gewerbe als Hochzeitsfotograf. Aus familiären Gründen ruht jedoch dieser Beschäftigungszweig zur Zeit.

facebook flickr website

Jürgen Mahnke
Freier Fotoreporter

Der Fotojournalist ist in Offenbach geboren und lebt in Darmstadt. Neben seiner Tätigkeit für die BILD-Zeitung, sind seine Arbeiten für HitRadio FFH und die Deutsche Presseagentur (DPA) auch regelmäßig in allen möglichen Medien zu finden. Als bekannter Polizei- und Gerichtsreporter ist er primär in Süd- und Mittelhessen unterwegs. Zu diesem außergewöhnlichen Beruf ist er in seiner späten Jugend gekommen, als ein Kamerad seiner Freiwilligen Feuerwehr ihm das Fotografieren schmackhaft machte. Daneben hält er an der Verwaltungsfachhochschule im „Fachbereich Polizei“ und der Polizeiakademie Wiesbaden regelmäßig Referate und Gesprächsrunden zum Thema „Polizei und Medien“. (Mehr Infos…)

 

TEAM BRENNWEITE

Team Brennweite

…bringt Feuer in Ihre Fotos. Team Brennweite bietet Fotografie & Film für Unternehmen und Selbstständige, Redaktionen und Agenturen sowie Privatkunden.

Die Wiesbaden112-Fotografen haben sich als Medienagentur „Team Brennweite“ auf die Themenfelder „Business & Industrie“, „Reportage“ und „People & Hochzeiten“ spezialisiert. Mit unserem Gespür für den entscheidenen Moment und dem journalistischem Blick auf Geschichten bieten wir Ihnen ausdrucksstarke Bilder zu den verschiedensten Anlässen.