Vorfahrt genommen – Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Symbolfoto

Am Montagmittag wurde ein 45-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Waldstraße leicht verletzt. Eine 27-jährige Autofahrerin war gegen 11:00 Uhr auf der Holsteinstraße in Richtung Tannenstraße unterwegs. Als die 27-Jährige dann die Waldstraße überqueren wollte, übersah sie offensichtlich den vorfahrtsberechtigten 45-Jährigen, der gerade mit seinem Motorrad auf der Waldstraße fuhr und stieß mit ihm zusammen.

Durch den Aufprall stürzte der Motorradfahrer und verletzte sich am Bein. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden wird auf 5.500 Euro geschätzt.


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 03. April 2012 - 14:01 Uhr
Letzte Aktualisierung: 03. April 2012 - 14:01 Uhr
Tags: