Vor das Auto gelaufen: 13-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Symbolfoto

Ein 13-jähriger Junge ist am Dienstagnachmittag beim Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt worden. Den ersten Ermittlungen zufolge lief der Junge vom Gehweg aus gegen 16:40 Uhr auf die Fahrbahn, wo er mit dem Pkw eines 22-jährigen Autofahrers zusammenstieß, der auf der Wiesbadener Landstraße in Richtung Biebrich unterwegs war.

Trotz eines Ausweichmanövers konnte der 22-Jährige einen Zusammenstoß mit dem Jungen nicht verhindern. Das Kind wurde mit der Fahrzeugfront erfasst und fiel anschließend auf die Straße. Bei dem Unfall erlitt der 13-Jährige schwere Verletzungen und musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden.

Zur Unfallaufnahme war die Wiesbadener Landstraße etwa für etwa eine halbe Stunde gesperrt. Dadurch kam es zu Verkehrsbehinderungen.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 06. September 2012 - 10:10 Uhr
Letzte Aktualisierung: 06. September 2012 - 10:10 Uhr
Tags: