Von der Fahrbahn abgekommen: Feuerwehr befreit Fahrer

VU Pklemm Mainzer Str./A671 01.10.11Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person kam es am frühen Samstagabend am Autobahnbeginn der A671 an der Mainzer Straße. Ein Kleinwagen kam von der Fahrbahn ab und landete in der Böschung.

Gegen 17:45 Uhr verlor der Fahrer in Höhe der Autobahnauffahrten zur A66 aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Kleinwagen und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dabei schleuderte er gegen und hinter die Leitplanke, wo er in der Böschung zum Stehen kam.

Aufgrund der Verletzungen, die der Notarzt vor Ort fest stellte, sollte der verletzte Fahrer möglichst schonend aus seinem Auto befreit werden. VU Pklemm Mainzer Str./A671 01.10.11Da die Beifahrertür jedoch nicht per Hand zu öffnen war, wurde der Rüstzug der Berufsfeuerwehr hinzu gerufen.

Mit dem hydraulischen Rettungsgerät hatten die Helfer die Tür schnell entfernt, sodass der Verletzte auf einer Trage aus dem Unfallauto gerettet werden konnte. Er kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Während der Rettungsmaßnahmen war der Verkehr über den Standstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet worden, das Großtanklöschfahrzeug sicherte mit der Polizei die Einsatzstelle, die nach rund 45 Minuten geräumt war.

[flickr-gallery mode=“photoset“ photoset=“72157627685422001″]



Redaktion: Michael Ehresmann
Fotos: Michael Ehresmann
Video:

Veröffentlichung: 01. Oktober 2011 - 10:22 Uhr
Letzte Aktualisierung: 01. Oktober 2011 - 10:22 Uhr
Tags: