Vier Verletzte bei Zusammenstoß mit Linienbus

Am Mittwochnachmittag, gegen 13.30 Uhr, kam es im Einmündungsbereich der Friedenstraße / Abraham-Lincoln-Straße / Berliner Straße zu einem Verkehrsunfall mit drei Leicht- und einem Schwerverletzten. Ein 51-jähriger PKW-Fahrer aus Westfalen missachtete offensichtlich die Vorfahrt des Linienbusses auf dem Zubringer zur Berliner Straße. Es kam zu einem heftigen Zusammenstoß. Der PKW-Fahrer musste von der Feuerwehr mittels Rettungsschere aus seinem Fahrzeug befreit werden. Er wurde stationär in einem Wiesbadener Krankenhaus aufgenommen. Der 57-jährige Busfahrer und zwei Fahrgäste (13- und 24 Jahre) zogen sich leichtere Verletzungen zu und konnten das Krankenhaus wieder verlassen bzw. selbstständig einen Arzt aufsuchen. Der Sachschaden wird auf rund 55.000 Euro geschätzt. [Polizeipräsidium Westhessen]




Redaktion: admin
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 06. April 2011 - 11:11 Uhr
Letzte Aktualisierung: 06. April 2011 - 11:11 Uhr
Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,