Verkehrsunfall: Drahtseil über Fahrbahn gespannt

Symbolfoto

Am frühen Sonntagmorgen kam es im Schiersteiner Hafenweg zu einem Verkehrsunfall, bei welchem glücklicherweise lediglich Sachschaden entstand.

Unbekannte rollten von einem im Hafenweg geparkten Bootsanhänger, welcher mit einer Seilwinde ausgestattet ist, das Drahtseil ab und spannten dies quer über die Fahrbahn. An einem gegenüber dem Bootsanhänger geparkten Pkw wurde das Drahtseil dann befestigt.

Eine 18-jährige Wiesbadenerin befuhr gegen 04.30 Uhr den Hafenweg mit ihrem Pkw und fuhr in das gespannte Drahtseil hinein. An ihrem sowie zwei geparkten Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde hierbei niemand. Zeugen werden gebeten, sich mit dem 5. Polizeirevier in Wiesbaden-Biebrich in Verbindung zu setzen: 0611/345-2540.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 28. Mai 2012 - 11:11 Uhr
Letzte Aktualisierung: 28. Mai 2012 - 11:11 Uhr
Tags: