Unfallflucht mit über 2 Promille – Drei parkende Autos beschädigt

Symbolfoto

Ein 40-jähriger Autofahrer ist am frühen Donnerstagmorgen von der Unfallstelle geflohen, nachdem er gegen 2:00 Uhr in der Holzsstraße drei geparkte Autos erheblich beschädigt hat. Beim dem Unfall entstand ein Sachschaden von über 10.000 Euro.

Der Mann war mit seinem Mercedes in Richtung Dotzheimer Straße unterwegs, als er von der Fahrbahn abkam und gegen die geparkten Fahrzeuge stieß. Nach seiner Flucht wurde sofort eine Fahndung eingeleitet sodass der Unfallfahrer nur wenige Augenblicke später angehalten und festgenommen werden konnte.

Bei den ersten Ermittlungen wurde festgestellt, dass der Mann erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,26 Promille worauf eine Blutentnahme angeordnet wurde. Da zudem der Führerschein des 40-Jährigen sichergestellt wurde, musste er nach den Maßnahmen zu Fuß nach Hause gehen.


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 23. August 2012 - 18:12 Uhr
Letzte Aktualisierung: 23. August 2012 - 18:12 Uhr
Tags: