Unbekannte werfen Steine von der Biebricher Allee aus auf die A66

Symbolfoto

Unbekannte Täter haben am Dienstagabend von der Brücke „Biebricher Allee“ Gegenstände, vermutlich Steine, auf die darunter verlaufende Fahrbahn der A 66 in Fahrtrichtung Rüdesheim geworfen. Dabei wurden gegen 18:30 Uhr die Fahrzeuge einer 21-jährigen und einer 49-jährigen Autofahrerin getroffen. Eines der Autos wurde an der Frontscheibe und das andere an der Heckscheibe beschädigt.

Durch die Einschläge entstand an den Fahrzeugen ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Die Geschädigten blieben glücklicherweise körperlich unversehrt. Hinweisgeber und eventuell weitere Geschädigte werden gebeten, die Polizeiautobahnstation in Wiesbaden unter der Telefonnummer (0611) 345-4140 zu informieren.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 14. November 2012 - 12:12 Uhr
Letzte Aktualisierung: 14. November 2012 - 12:12 Uhr
Tags: