Traktor nach Auffahrunfall bei Oestrich-Winkel umgestürzt

Symbolfoto

Symbolfoto

Am Montagmorgen ist auf der Kreisstraße 634, außerorts vor Oestrich-Winkel, ein 23-jähriger Mann bei einem Unfall schwer verletzt worden. Außerdem entstand ein hoher Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

Nach derzeitigem Stand der polizeilichen Ermittlungen fuhr der Traktor gegen 07:30 Uhr auf der Kreisstraße 634 aus Richtung Hallgarten in Richtung Oestrich. Noch kurz vor Oestrich wollte der 23-Jährige nach links in einen Feldweg abbiegen und bremste daher sein Fahrzeug ab. Während des Abbiegevorgangs fuhr eine 80-jährige Autofahrerin, die hinter ihm mit ihrem Pkw, ebenfalls in Fahrtrichtung Oestrich unterwegs war, auf den Traktor auf.

Durch die Wucht des Aufpralls fiel der Traktor auf die Seite. Der Fahrer erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungswagen in eine Klinik nach Wiesbaden gebracht.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 15. Juli 2013 - 03:15 Uhr
Letzte Aktualisierung: 15. Juli 2013 - 03:15 Uhr
Tags: