Tödlicher Unfall auf der A3 am Elzer Berg – Beifahrer verbrennt im Auto

Tödlicher Unfall A3 Limburg/Elz 10.12.11

Foto: Feuerwehr Elz

Bei einem schweren Auffahrunfall auf der A3 bei Limburg kam am Samstagmorgen eine Person ums Leben. Gegen 5:45 Uhr prallte der 21-jährige Fahrer eines Pkw aus dem Kreis Neuwied zwischen den Anschlussstellen Limburg und Diez gegen das Heck eines Sattelzuges. Das Auto verkeilte sich unter dem LKW-Auflieger und wurde bis zum Stillstand des Sattelzuges mitgeschleift.

Das Unfallauto ging sofort in Flammen auf. Der 55-jährige Lkw-Fahrer konnte den schwer verletzten Fahrer noch aus dem lichterloh brennenden Fahrzeug befreien. Den 21-jährigen Beifahrer konnte er allerdings nicht mehr retten. Als die Feuerwehr Elz auf der Autobahn eintraf, stand das Fahrzeug bereits im Vollbrand.

Nach Angaben der Polizei entstand ein Sachschaden von rund 60.000 Euro. Während den Bergungsarbeiten stand für den restlichen Verkehr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Es bildete sich ein Rückstau von rund fünf Kilometern.

[flickr-gallery mode=“photoset“ photoset=“72157628371014401″]


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Freiwillige Feuerwehr Elz
Video:

Veröffentlichung: 11. Dezember 2011 - 14:42 Uhr
Letzte Aktualisierung: 11. Dezember 2011 - 14:42 Uhr
Tags: , , , , , , , , , , ,