Tödlicher Arbeitsunfall in Heidenrod: Arbeiter wird unter Traktor begraben

Symbolfoto

Seinen schweren Verletzungen erlag ein 44-jähriger Arbeiter bei einem Arbeitsunfall am Samstagmittag in Heidenrod-Mappershain. Beim Verlassen des Feldes kippte die Arbeitsmaschine um. Der 44-jährige kam nicht mehr von der Maschine weg und wurde unter ihr begraben.

Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen mittels eines herbeigeholten Traktors mit Frontlader konnte er nur noch tot geborgen werden. Mit Hebekissen und Stahlseilen wurde der Traktor angehoben und die Person gerettet, anschließende Wiederbelebungsversuche scheiterten jedoch.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 22. April 2012 - 12:12 Uhr
Letzte Aktualisierung: 22. April 2012 - 12:12 Uhr
Tags: