Tödlicher Arbeitsunfall: Fensterputzer stürzt aus zweitem Stock

Symbolfoto

Ein 52-jähriger Mann ist am Montagmorgen gegen 8:00 Uhr bei einem Arbeitsunfall so schwer verletzt worden, dass er am Montagnachmittag in einem Krankenhaus gestorben ist.

Nach den ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei war der Mann vor dem Unfall mit der Reinigung von Fenstern im 2. Stock eines Gebäudes in der Otto-Reutter-Straße beschäftigt. Dabei hatte er sich offenbar nicht ordnungsgemäß gesichert und stürzte ab.

Bei dem Aufprall auf dem Boden zog er sich schwere Verletzungen zu, an denen er schließlich verstarb. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Wiesbadener Kriminalpolizei von einem Unfallgeschehen aus.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Michael Ehresmann
Video:

Veröffentlichung: 22. Mai 2012 - 03:15 Uhr
Letzte Aktualisierung: 22. Mai 2012 - 03:15 Uhr
Tags: