Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Wiesbaden

Im Rhythmus von zwei Jahren öffnet die Feuerwehr Wiesbaden ihre Tore, um sich vorzustellen. Der diesjährige Tag der offenen Tür der Feuerwehren Wiesbadens – Berufsfeuerwehr, Freiwillige Feuerwehr und Werkfeuerwehr – findet am Samstag, 16. September, in der Zeit von 10 bis 16 Uhr in und rund um die Feuerwache 2 in Kastel in der Sankt-Florian-Straße 1 statt.

Die Besucherinnen und Besucher erleben die facettenreiche Arbeit der haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräfte. Verschiedene Sondereinheiten, unter anderem Taucher, Höhenretter oder die Rettungshundestaffel, präsentieren ihre Fachgebiete auf dem Feuerwehrgelände. Kinder- und Jugendfeuerwehren der Stadt geben interessante Informationen zu ihrer Arbeit. Zudem können sich die Kleinen wie in den vergangenen Jahren auf ein tolles Kinderprogramm freuen. Um die Verpflegung der Gäste kümmern sich die Freiwilligen Feuerwehren.

Neben den verschiedenen Abteilungen der Feuerwehr Wiesbaden präsentiert sich auch Wiesbaden112.de wieder mit einem eigenen Stand. Ihr Euch als Erinnerung an den spannenden Tag von uns professionell als Feuerwehrfrau oder –mann fotografieren lassen. Und natürlich bekommt Ihr auch wieder unsere Fotos und Videoreportagen zu sehen.

Programm

10:30 Uhr – Übung der Höhenretter
11:00 Uhr – Rettungshundevorführung
11:30 Uhr – Löschzugübung
13:00 Uhr – Experimentalvortrag im Lehrsaal
13:30 Uhr – Übung der Höhenretter
14:00 Uhr – Rettungshundevorführung
15:00 Uhr – Löschzugübung
15:30 Uhr – Experimentalvortrag im Lehrsaal

MerkenMerken


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Feuerwehr Wiesbaden
Video:

Veröffentlichung: 11. September 2017 - 11:44 Uhr
Letzte Aktualisierung: 11. September 2017 - 11:44 Uhr
Tags: , , , , , , , , , , , , , ,