Stallung ausgebrannt – 100.000 Euro Schaden

Ein Sachschaden von 100.000 Euro entstand beim Brand einer Stallung zwischen Wallau und Langenhain (Main-Taunus-Kreis). Am Freitagmittag waren auf dem Zollhof ein Strohlager und der angrenzende Pferdestall in Flammen aufgegangen. Tiere befanden sich zum Glück keine im Stall. Lediglich zwei Feuerwehrleute mussten vor Ort behandelt werden.


Redaktion: admin
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 06. August 2010 - 19:33 Uhr
Letzte Aktualisierung: 06. August 2010 - 19:33 Uhr
Tags: , , , , , , , , , ,