Sportwagen überschlägt sich – 50.000 Euro Schaden

Sportwagen überschlagen K647 Rambach/Naurod 13.02.12Ein Sportwagen landete am Montagmittag bei einem Unfall auf dem Dach. Der BMW Z8 war gegen 12:15 Uhr von Rambach auf dem Weg nach Naurod, als er auf der Niedernhausener Straße (K 647) mit Sommerreifen auf der feuchten Fahrbahn ins Schleudern geriet. Der Sportwagen kam von der Straße ab, prallte in die Böschung und überschlug sich. Im Straßengraben blieb das Auto schließlich auf dem Dach liegen.

Der 30-jährige Fahrer hatte Glück im Unglück: Er wurde nur leicht verletzt und konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Mit roten Überführungskennzeichen war er mit dem BMW eines Bekannten auf dem Weg zur Tankstelle in Naurod.

Das Löschfahrzeug der Feuerwache 3 wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Ausgelaufene Betriebsmittel wurden abgestreut. Die K 647 war während der Bergungsarbeiten kurzzeitig voll gesperrt. Den Schaden am Fahrzeug schätzt die Polizei auf rund 50.000 Euro.

Der BMW Z8 wurde in Handarbeit von März 2000 bis Juli 2003 nur 5.703 mal produziert. Der Roadstar war mit einem 5,0-Liter-V8-Motor mit 400 PS ausgestattet und kostete zunächst 235.000 DM bzw. 122.700 Euro zum Ende der Bauzeit. Heute dürfte der Liebhaberpreis um einiges höher liegen.

[flickr-gallery mode=“photoset“ photoset=“72157629308069237″]




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 13. Februar 2012 - 11:23 Uhr
Letzte Aktualisierung: 13. Februar 2012 - 11:23 Uhr
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,