Spielende Kinder stecken mit Kerze Mülltonne in Brand

Symbolfoto

Symbolfoto

Eine brennende Kerze war Auslöser für den Brand einer Großraummülltonne am späten Sonntagnachmittag in der Albert-Schweitzer-Allee. Durch das Feuer wurde die Mülltonne vollständig zerstört.

Spielende Kinder wurden gegen 16:45 Uhr dabei beobachtet, wie diese die brennende Kerze in die Mülltonne warfen und unmittelbar darauf das Feuer ausbrach. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet und die beiden 9-jährigen Kinder, die noch am Tatort angetroffen werden konnten, wurden den erziehungsberechtigten Eltern übergeben.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 04. Juni 2013 - 01:13 Uhr
Letzte Aktualisierung: 04. Juni 2013 - 01:13 Uhr
Tags: