Radfahrer verletzt – Lkw-Fahrer flüchtet

Symbolfoto

Am Mittwochmorgen wurde ein 25-jähriger Radfahrer auf der Kasteler Straße bei einem Verkehrsunfall verletzt. Der Unfallverursacher flüchtete anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Der Radler fuhr gegen 9:15 Uhr vom Herzogplatz kommend die Kasteler Straße entlang. Als der 25-Jährige bei grüner Ampel die Breslauer Straße überqueren wollte, um gerade aus weiterzufahren, bog plötzlich ein Lkw nach rechts in die Breslauer Straße ab. Um einen Zusammenstoß mit dem Lkw zu verhindern, musste der Radfahrer stark abbremsen und kam hierbei zu Fall. Der unbekannte Lkw-Fahrer fuhr anschließend einfach davon.

Unfallzeugen und Hinweisgeber werden gebeten, den regionalen Verkehrsdienst der Wiesbadener Polizei unter der Telefonnummer (0611) 345-0 zu informieren.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 03. August 2012 - 07:19 Uhr
Letzte Aktualisierung: 03. August 2012 - 07:19 Uhr
Tags: