PKW rast „blind“ über Kreuzung und wird gerammt – Fahrer muss von Feuerwehr befreit werden

Vekehrsunfall Saarstraße 25.11.08(sst) Am Dienstagabend kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Schiersteiner Straße. Ein PKW raste ohne Rücksicht auf andere Fahrzeuge über eine Kreuzung, wurde gerammt und blieb zwischen einem Elektroverteiler und einem Zaun stecken. Der Fahrer musste von der Feuerwehr befreit werden.

Kurz nach 20:30 Uhr fuhr am Dienstag ein weißer Ford Escort auf der Saarstraße in Richtung Wiesbaden. Kurz vor der Autobahnbrücke der A 643 bog er links ab – entgegen der Einbahnstraße. Nach Zeugenangaben machten entgegenkommende Fahrzeuge den Fahrer des Ford mit Lichthupe auf seine Geisterfahrt aufmerksam. Doch der gab Gas und raste über die Kreuzung „Saarstraße / Im Kreuzer“. Vekehrsunfall Saarstraße 25.11.08Ein dunkler Sportwagen, der Richtung Schierstein unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und krachte mit rund 70 km/h in die Seite des Ford.

Nach der Alarmierung der Einsatzkräfte trifft zuerst ein Rettungswagen ein. Der Ford steckt zwischen einem Elektroverteilerkasten und einem Zaun fest. Der Fahrer ist schwer verletzt und in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Kurze Zeit später trifft bereits die Berufsfeuerwehr mit einem Einsatzleitwagen und dem Basis-Löschfahrzeug der Feuerwache 1 sowie der Wechsellader mit dem Abrollbehälter Technische Unfallhilfe ein. Eine weitere Verstärkung ist lediglich durch einen Notarzt nötig. Um den Fahrer des Ford aus seinem Fahrzeug zu befreien, muss die Feuerwehr beide Türen und die B-Säule auf der Fahrerseite mit Schere- und Spreizer entfernen.

Vekehrsunfall Saarstraße 25.11.08Nach rund 45 Minuten war die Person aus seinem Fahrzeug befreit und konnte  mit schweren Verletzungen in ein Wiesbadener Krankenhaus eingeliefert werden. Der Fahrer des zweiten Fahrzeugs blieb glücklicherweise unverletzt. Während der Rettungsarbeiten war die Saarstraße in Richtung Schierstein voll gesperrt. Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen – die ESWE-Linie 5 musste umgeleitet werden.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 26. November 2008 - 10:22 Uhr
Letzte Aktualisierung: 26. November 2008 - 10:22 Uhr
Tags: