Pkw prallt gegen Baum – Zwei Schwerverletzte auf der B42

Schwerer Alleinunfall B42 Oestrich-Winkel 09.10.17Bei einem Verkehrsunfall auf der B42 bei Oestrich-Winkel sind am Montagmorgen zwei Insassen eines VW Passat schwer verletzt worden. Der junge Fahrer kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der schwerverletzte Beifahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Der  19-jährige Fahrer des VW Passat war auf der B42 in Richtung Rüdesheim unterwegs und verlor im Bereich der Anschlussstelle Oestrich aus bisher unbekannten Gründen die Kontrolle über seinen Wagen. Dieser kam schließlich nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert.

Schwerer Alleinunfall B42 Oestrich-Winkel 09.10.17Die Feuerwehren Oestrich, Hallgarten und Mittelheim wurden kurz nach 09:00 Uhr mit dem Stichwort „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ alarmiert. Der zuerst eingetroffene Rettungsdienst führte aufgrund einer halbabgerissenen Beifahrertür und des schwerstverletzten Beifahrers eine Crashrettung durch. Der Fahrer war nicht eingeklemmt und wurde mittelschwer verletzt. Der 35-jährige Beifahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 77“ in eine Klinik geflogen. Auch der 19-jährige Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Aufgrund der Landung des Rettungshubschraubers wurde die B42 in dem Unfallbereich bis etwa 10:15 Uhr voll gesperrt. Der Sachschaden beträgt einer ersten Schätzung der Polizei zufolge rund 9.000 Euro.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

MerkenMerken


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Michael Ehresmann
Video:

Veröffentlichung: 09. Oktober 2017 - 14:39 Uhr
Letzte Aktualisierung: 09. Oktober 2017 - 14:39 Uhr
Tags: