Parzelle auf Nauheimer Campingplatz ausgebrannt

Feuer auf Campingplatz Nauheim 10.08.13Zu einem Großeinsatz kam es in der Nacht zu Samstag in Nauheim (Kreis Groß-Gerau). Auf einem Campingplatz war eine Parzelle in Brand geraten. Eine Person musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Brand selbst war schnell unter Kontrolle.

Nach der Meldung der Leitstelle war es nach Explosion einer Gasflasche zum Brand eines Wohnwagens gekommen. Da die Einsatzkräfte der Feuerwehr Nauheim schon beim Ausrücken eine starke Rauchentwicklung über der abgelegenen Einsatzstelle sahen, wurde die Alarmstufe auf F3 erhöht.

Während die nachrückenden Kräfte in einem Bereitstellungsraum Aufstellung nahmen, konnten die Kräfte aus Nauheim mit einer Riegelstellung eine Brandausbreitung auf weitere Bereiche des Campingplatzes gerade noch verhindern. Die Wasserversorgung konnte mit einem Großtanklöschfahrzeug aus Groß-Gerau sichergestellt werden.

Im Einsatzverlauf klagte eine Person über Herz-Kreislauf-Beschwerden und wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die betroffene Parzelle brannte vollständig aus. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

[flickrset id=“72157635087067348″ thumbnail=“square“ photos=““ overlay=“true“ size=“large“]



Redaktion: Michael Ehresmann
Fotos: Alexander Wörl
Video:

Veröffentlichung: 15. August 2013 - 07:19 Uhr
Letzte Aktualisierung: 15. August 2013 - 07:19 Uhr
Tags: , , , , ,