Nach Einbruch Pkw in Brand gesetzt

Symbolfoto

Symbolfoto

Am Freitagnachmittag gegen 14:30 Uhr gelang es einem unbekannten Täter, mittels Werkzeugs und körperlicher Gewalt in eine Wohnung in der Querfeldstraße einzubrechen. Dort durchwühlte der Einbrecher sämtliche Schränke und entwendete Fahrzeugschlüssel und Bargeld.

Danach flüchtete der Täter mit dem Pkw des Geschädigten und fuhr auf einen Parkplatz im Bereich des Nordfriedhofs. Dort wurde der Wagen wenig später brennend aufgefunden. Der Sachschaden an der Wohnung sowie an dem ausgebrannten Fahrzeug ist noch nicht bekannt.

Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Wiesbaden unter (0611) 345-6789 in Verbindung zu setzten.


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 14. August 2013 - 14:34 Uhr
Letzte Aktualisierung: 14. August 2013 - 14:34 Uhr
Tags: , ,