Mülltonnen am Bismarckring niedergebrannt – Treppe in Sonnenberg in Brand gesteckt

Symbolfoto

Beim Brand einer Großraummülltonne ist am frühen Sonntagmorgen ein Sachschaden von mehreren hundert Euro entstanden. Passanten informieren um kurz nach Mitternacht Feuerwehr und Polizei, die die brennende Tonne in der Einfahrt zum Hinterhof eines Wohnhauses vorfanden.

Die Berufsfeuerwehr löschte das Feuer. Weitere Gegenstände oder Personen wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen. Zum jetzigen Zeitpunkt geht die Polizei von Brandstiftung aus. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden daher gebeten, die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (0611) 345-0 zu informieren.

Treppe in Brand gesteckt

Am Samstagvormittag wurde in einem Sanierungsobjekt in der Bahnholzstraße in Sonnenberg ein Brandschaden festgestellt. Beim derzeitigen Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass Unbekannte die Schutzabdeckungen einer neu installierten Treppe und eines Türrahmens in Brand gesteckt haben. Das Feuer breitete sich aus und beschädigte den Teppich auf den Holzstufen und den Echtholztürrahmen. Die Höhe des Sachschadens konnte bisher noch nicht ermittelt werden.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Michael Ehresmann
Video:

Veröffentlichung: 30. Januar 2012 - 04:16 Uhr
Letzte Aktualisierung: 30. Januar 2012 - 04:16 Uhr
Tags: , , , , , , , , , , , , ,