Motorradfahrer und Sozius bei Zusammenstoß schwer verletzt

Symbolfoto

Symbolfoto

Beim Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Motorrad sind am Sonntagnachmittag auf dem Kaiser-Friedrich-Ring ein 25-jähriger Motorradfahrer und sein 32-jähriger Sozius schwer verletzt worden.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen fuhr ein 23-jähriger Autofahrer gegen 16:10 Uhr auf dem Kaiser-Friedrich-Ring in Richtung Bahnhof und wollte an der Einmündung zur Moritzstraße nach links abbiegen. Nach ersten Auskünften von Zeugen beachtete der Autofahrer beim Abbiegen nicht das Rotlicht der Ampel und fuhr in den Kreuzungsbereich ein. Dabei kam es zum Zusammenprall mit dem Motorradfahrer, der auf dem Kaiser-Friedrich-Ring bei grünem Licht in entgegengesetzter Richtung unterwegs war.

Der 25-Jährige und sein Mitfahrer stürzten auf die Straße und zogen sich schwere Verletzungen zu. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 09. August 2013 - 01:13 Uhr
Letzte Aktualisierung: 09. August 2013 - 01:13 Uhr
Tags: , , ,