Mitarbeiterin bei Verpuffung in Restaurant verletzt

Symbolfoto

Am Montagmorgen ist eine Frau bei einer Verpuffung in einem Restaurant in der Wellritzstraße schwer verletzt worden.

Gegen 07.00 Uhr kam es in dem Restaurant durch aus einer Gasflasche ausgetretenes Gas zu der Verpuffung. Eine Frau, die sich zu der Zeit in unmittelbarer Nähe zu dem Geschehen aufgehalten hatte, wurde dabei schwer verletzt. Unter schweren Atemschutz retteten die ersteintreffenden Kräfte der Feuerwehr die Frau aus dem betroffenen Bereich. Die Frau wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden.

Ob ein technischer Defekt oder menschliches Versagen ursächlich für die Verpuffung waren, ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Vor Ort befanden 23 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und zwei Rettungswagen. Der Sachschaden beläuft sich nach Schätzungen der Feuerwehr auf rund 10.000 Euro.


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 08. Januar 2018 - 16:54 Uhr
Letzte Aktualisierung: 08. Januar 2018 - 16:54 Uhr
Tags: