Mit dem Auto auf die Friedhofsmauer

Symbolfoto

Am Dienstagvormittag hat sich in Wiesbaden-Delkenheim ein außergewöhnlicher Verkehrsunfall ereignet, bei dem am Wagen einer 72-jährigen Frau ein Sachschaden von rund 4.500 Euro entstand.

Nach den ersten Ermittlungen wollte die Autofahrerin gegen 10:30 Uhr am Friedhof vorwärts einparken, als sie bei ihrem Automatikfahrzeug offenbar Gas und Bremse verwechselte. Der Pkw schoss daraufhin nach vorne über eine etwa ein Meter hohe Mauer, wo er mit den Hinterrädern hängen blieb. Die Front des Wagens kippte nach vorne und das Fahrzeugheck ragte in die Luft.

Die Friedhofsmauer blieb unbeschädigt und die 72-Jährige unverletzt. Ihr Wagen musste jedoch abgeschleppt werden.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 20. Dezember 2012 - 05:17 Uhr
Letzte Aktualisierung: 20. Dezember 2012 - 05:17 Uhr
Tags: