Matratze in Bierstadt angezündet – Polizei bittet wegen Brandstiftungen um erhöhte Aufmerksamkeit

Symbolfot

Symbolfoto

In der Nacht zum Montag haben Unbekannte gegen 02:35 Uhr auf einem Mülltonnenstellplatz in der Meißener Straße in Bierstadt eine alte, abgelegte Matratze in Brand gesetzt. Das Feuer, das glücklicherweise nicht auf die dort stehenden Mülltonnen übergriff, wurde durch die Wiesbadener Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Bierstadt gelöscht.

Da es in Wiesbaden-Bierstadt nun schon wiederholt zu ähnlichen Vorfällen kam, bittet die Polizei die Bevölkerung im betroffenen Bereich weiterhin um erhöhte Aufmerksamkeit. Melden Sie verdächtige Beobachtungen bitte unmittelbar an das 4. Polizeirevier unter der Telefonnummer (0611) 345-2440 oder wählen Sie den Polizeinotruf 110.


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 23. Juli 2013 - 9:59 Uhr
Letzte Aktualisierung: 23. Juli 2013 - 9:59 Uhr
Tags: