Mainzer Berufsfeuerwehr sucht Nachwuchskräfte als Brandmeister

Symbolfoto

Die Landeshauptstadt Mainz sucht wieder Nachwuchskräfte für die Berufsfeuerwehr. Für die Ausbildung im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst als Brandmeister/in werden Bewerber mit einer abgeschlossenen, für die Berufsfeuerwehr geeigneten handwerklichen Ausbildung gesucht – wünschenswert ist eine fachliche Ausbildung im Bereich Elektronik oder IT. Die Frauen und Männer sollten nicht Älter als 30 Jahre sein und die beamtenrechtlichen sowie gesundheitlichen und körperlichen Vorraussetzungen erfüllen.

Besonders gerne werden Bewerbungen von Frauen gesehen, da der Frauenanteil in den technischen Berufen im Rahmen des Frauenförderplans der Stadt Mainz erhöht werden soll. Auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund und Brandmeister/innen mit einer abgeschlossenen Laufbahnausbildung werden gerne entgegen genommen.

Die Bewerbung sollte spätestens bis zum 11. März 2011 unter Angabe der Kennziffer 37/1 an das Hauptamt der Stadt Mainz  gerichtet werden. Auch die Berufsfeuerwehr Wiesbaden sucht derzeit Nachwuchskräfte als Brandmeisterinnen/Brandmeister.

Weitere Informationen für Bewerber:




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 13. Februar 2012 - 03:15 Uhr
Letzte Aktualisierung: 13. Februar 2012 - 03:15 Uhr
Tags: , , , , , , , ,