Lkw schiebt Pkw vor sich her – Insassen unverletzt

Zusammenstoß mit Lkw A66 Biebrich 11.08.17Ein Verkehrsunfall auf der A66 bei Biebrich, der glücklicherweise glimpflich endete, sorgte am Freitagabend für Verkehrsbehinderungen in Fahrtrichtung Rüdesheim.

Kurz nach der Anschlussstelle Wiesbaden-Biebrich kam es gegen 17:40 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lkw. Offenbar wollte der Fahrer des Audi auf die Autobahn auffahren. Dabei übersah er den Lkw – es kam zum Zusammenstoß. Der Sattelschlepper drehte den Pkw und schob ihn einige Meter vor sich her.

Die beiden Insassen des Pkw wurden offensichtlich nicht verletzt oder nur leicht verletzt. Sie wurden vor Ort von Notarzt und Rettungsdienst behandelt. Die Berufsfeuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab. Der restliche Rüstzug und die Freiwillige Feuerwehr Biebrich konnten wieder einrücken. Eine Spur der Autobahn musste gesperrt werden, dadurch kam es zu einem Rückstau.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

MerkenMerken


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 12. August 2017 - 16:05 Uhr
Letzte Aktualisierung: 12. August 2017 - 16:05 Uhr
Tags: