LifeService. Rettung in erster Sekunde.

(sst/bss) Bei einem Unfall kommt es auf Minuten an. Je schneller der Verunglückte gefunden werden kann, desto höher sind die Überlebenschancen. Wenn Sie von Ihrem Handy aus den Notruf 112 wählen, wird Ihr Aufenthaltsort auf Wunsch mit dem kostenfreien LifeService der Björn-Steiger-Stiftung ermittelt. Durch die Nutzung der GPS-Technologie erzielt der Disponent in der Leitstelle bei der Ortung eine Genauigkeit von wenigen Metern. Auch wenn der Verletzte ein normales Handy benutzt, kann per Funkzellenortung der Aufenthaltsort in kürzester Zeit ausfindig gemacht werden.

Wer im Ernstfall auf den LifeService zurückgreifen möchte, sollte sich vorab kostenlos registrieren lassen. Ein Anruf unter 0800/1011599 genügt. Alternativ ist auch die Registrierung via www.steiger-stiftung.de und in allen Vodafone-Filialen möglich. Innerhalb Deutschlands ist der Dienst bei einem Notruf kostenlos.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 22. Februar 2007 - 07:19 Uhr
Letzte Aktualisierung: 22. Februar 2007 - 07:19 Uhr
Tags: