Lagerschuppen der Bahn in Flammen – Beeinträchtigung im Frankfurter Zugverkehr

Foto: Feuerwehr Frankfurt

Am Mittwoch gegen 22:26 Uhr meldeten mehrere Anrufer über Notruf 112 den Brand einer Gartenhütte an der Gleisanlage an der Ferdinand-Happ-Straße im Frankfurter Ostend. In der Nähe des Ostbahnhofs brannte aus bislang ungeklärter Ursache ein Lagerschuppen der Deutschen Bahn.

Mit einem Hohlstrahlrohr und über eine Drehleiter konnte das Feuer nach etwa 30 Minuten von den Einsatzkräften gelöscht werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro. Verletzt wurde durch das Feuer niemand.

Während der Löscharbeiten musste die Gleisanlage für den Zugverkehr gesperrt werden. Die Brandursache wird von der Polizei ermittelt.




Redaktion: Maximilian See
Fotos: Feuerwehr Frankfurt
Video:

Veröffentlichung: 24. Februar 2017 - 12:12 Uhr
Letzte Aktualisierung: 24. Februar 2017 - 12:12 Uhr
Tags: , , , , , , , , ,