Kleinkind rennt auf Fahrbahn und wird angefahren

Symbolfoto

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag wurde ein 2-jähriges Kleinkind leicht verletzt.

Ein 53-jähriger Autofahrer fuhr mit seinem Wagen gegen 11:45 Uhr die Brunhildenstraße in Richtung Gustav-Stresemann-Ring entlang, als der Junge an der Einmündung zur Balthasar-Neumann-Straße plötzlich zwischen geparkten Autos hindurch auf die Straße lief und mit dem Wagen des 53-Jährigen zusammenstieß.

Der leichtverletzte 2-Jährige wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. An dem Pkw entstand nur ein geringer Sachschaden.


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 17. Oktober 2012 - 14:41 Uhr
Letzte Aktualisierung: 17. Oktober 2012 - 14:41 Uhr
Tags: