Kinderwagen von Bus mitgeschliffen – Mutter und Kind verletzt

Symbolfoto

Am Dienstagnachmittag wurden an der Bushaltestelle in der Bahnhofstraße ein 1-jähriges Kind und dessen 32-jährige Mutter verletzt.

Die 32-Jährige versuchte gegen 15.05 Uhr mit ihrem Kinderwagen noch vor dem Schließen der Bustüren in einen an der Bushaltestelle stehenden Linienbus zu gelangen. Gerade als sich das Vorderrad des Wagens in Höhe der Tür befand, ging diese zu und schleifte den Kinderwagen mit dem darin liegenden Säugling einige Meter mit.

Der 1-jährige Junge fiel daraufhin aus dem Wagen und verletzte sich leicht. Seine Mutter wurde bei dem Unfall ebenfalls leicht verletzt.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Michael Ehresmann
Video:

Veröffentlichung: 29. Februar 2012 - 04:16 Uhr
Letzte Aktualisierung: 29. Februar 2012 - 04:16 Uhr
Tags: