Kellerbrand in Erbenheim – Feuerwehr 3 Stunden im Einsatz

Kellerbrand Erbenheim 11.03.09(me) Am Samstagabend kam es in Erbenheim zum Brand in einem Keller, in dem unzählige Computerteile und Kabel gelagert waren. Auch Chemikalien wurden gefunden. Insgesamt drei Stunden lang mussten die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der FF-Erbenheim den Brand löschen und das Gebäude belüften sowie teilweise ausräumen.

Gegen 17:10 Uhr bemerkten Anwohner in der Krautgartenstraße Rauch aus dem Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses und alarmierten die Feuerwehr.  Sofort wurden der Löschzug der Berufsfeuerwehr und die FF-Erbenheim alarmiert. Bei Ankunft der Einsatzkräfte drang dichter Qualm aus dem Keller, sodass insgesamt drei Atemschutztrupps mit zwei C-Rohren in den Keller vorgingen.

Kellerbrand Erbenheim 11.03.09Im Kellerbereich fanden die Angriffstrupps dutzende Computer, Monitore und endlose Kabel vor. In einem Bereich von ca. 3×3 Metern brannten Teile der „Sammlung“. Auch verschiedene Chemikalien und Klebstoffe wurde gefunden – durch sie ging jedoch keinerlei Gefahr aus.

Die Hausbewohner hatten größtenteils rechtzeitig das Gebäude verlassen können. Lediglich eine Person verblieb im Gebäude, da für sie keine Gefahr bestand und der Wohnraum Rauchfrei war. Im Kellerbereich hingegen kam es zu einer massiven Verrauchung und zahlreichen Brandnestern.

Kellerbrand Erbenheim 11.03.09Mit zwei Überdrucklüftern wurde das Gebäude belüftet und der Rauch aus einem rückwärtig gelegenen Eingang geblasen. Für die umfangreichen Nachlöscharbeiten, für die auch ein Teil des Kellers ausgeräumt werden musste, waren zahlreiche Atemschutztrupps im Einsatz. Um die Versorgung mit Atemluftflaschen sicher zu stellen, kam zusätzlich der AB-Atemschutz zur Einsatzstelle.

Erst gegen 20:15 Uhr konnte die Einsatzstelle an die Brandermittler der Polizeiübergeben werden und die Feuerwehren einrücken. Über die Brandursache  können derzeit noch keiner Angaben gemacht werden. Der Sachschaden beläuft sich laut ersten Meldungen auf rund 100.000 Euro.




Redaktion: Michael Ehresmann
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 11. April 2009 - 10:22 Uhr
Letzte Aktualisierung: 11. April 2009 - 10:22 Uhr
Tags: