Kellerbrand in der Wellritzstraße schnell gelöscht

Symbolfoto

Am Samstagmorgen brannten im nicht abgeschlossenen Keller eines Mehrfamileinhauses in der Wellritzstraße abgestellte Holzreste, Farben und Lacke. Ein Hausbewohner war durch Rauchentwicklung auf den Brand aufmerksam geworden und verständigte gegen 8:20 Uhr die Feuerwehr.

Die nur noch schwelenden Elemente wurden von der Berufsfeuerwehr Wiesbaden und der Freiwilligen Feuerwehr Stadtmitte  gelöscht. Personenschaden und ein größerer Sachschaden entstanden zum Glück nicht.




Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 17. Februar 2013 - 03:15 Uhr
Letzte Aktualisierung: 17. Februar 2013 - 03:15 Uhr
Tags: