Jugendlicher in Mainz beim Zündeln erwischt

Symbolfoto

Als ein 63-jähriger Mann am Donnerstagabend seine Lagerhalle für landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge „An der Wiese“ in Mainz-Ebersheim aufsuchte, bemerkte er an mehreren Stellen der Halle verschmorte Kunststoffteile. Zum einen waren dies Brandspuren an der Eingangstür und zum anderen an zwei leeren Plastik-Weintanks.

Beim weiteren Nachschauen entdeckte er einen 16-jährigen Jugendlichen im unmittelbaren Bereich. Die hinzu gerufenen Polizeibeamten stellten bei dem 16-Jährigen einen Bunsenbrenner sowie ein Feuerzeug im mitgeführten Rucksack fest. Die Ermittlungen dauern an.


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 15. Juli 2012 - 15:13 Uhr
Letzte Aktualisierung: 15. Juli 2012 - 15:13 Uhr
Tags: